Ferienprogramm Winter 2024

Bitte bringen Sie Ihre Kinder bis spätestens 9:00 Uhr in die Ferienbetreuung.

Die Betreuung findet im 2.OG in der Museumsinsel statt.

Der Zugang zum Haus ist nur über die Notausgangstür vom Treppenhaus 2 möglich.

Für Ausflüge besteht unter Umständen eine begrenzte Teilnehmer*innen-Anzahl. Bitte melden Sie Ihr Kind oder es sich selbst am Tag selbst für den jeweils gewünschten Ausflug an der Rezeption an.

Zum Ausflug muss immer dabei sein:

  • 1 Umweltkarte oder zwei Fahrscheine
  • das Eintrittsgeld (kann auch bei Anmeldung abgegeben werden)
  • 1 großer Rucksack mit Trinkflasche, 1 volle Vesperbox und 1 leere Brotbox (für Lunchpaket)
  • wettergerechte Kleidung!!!

Bitte beachten Sie, dass es immer wieder passieren kann, dass einzelne Angebote u.U. nicht angeboten werden können.

Pro Woche sammeln wir 1€ Kreativgeld ein. Hiervon werden Verbrauchsmaterialien gekauft.

Schöne letzte Wintergefühle wünscht Ihnen das gesamte Team der Maria-Leo-Grundschule

Ferienprogramm Winter 2024

Das Ferienprogramm als PDF.

Schließzeiten 2024

Die Ferien-Betreuung Ihrer Kinder wird kontinuierlich und ganzjährig angeboten – jedoch nicht immer am Standort der Maria-Leo-Grundschule. Demnach gibt es keine Schließzeiten und eine Betreuung Ihrer Kinder ist immer sichergestellt.

Nach Abstimmung mit der Gesamtelternvertretung sowie nach Abstimmung in der Schulkonferenz vom 11.10.2023 werden für das Jahr 2024 folgende „Betreuungen-an-anderem-Ort“ stattfinden:

  • 5.8.-9.8. 2024________Betreuung in der Paul-Lincke-Grundschule (03G12) – 3. Sommerferienwoche
  • 28.8. 2024___________Betreuung in der Paul-Lincke-Grundschule (03G12) – Jahresplanung 24/25
  • 29.8. 2024___________Betreuung in der Grundschule im Blumenviertel (03G38) – Jahresplanung 24/25
  • 4.10. 2024___________Betreuung in der Grundschule im Blumenviertel (03G38) – Brückentag
  • 27.12.+30.12. 2024___Betreuung in der Grundschule an der Strauchwiese (03G47) – Weihnachten 2024

Die angegebenen Zeiten bedürfen einer Anmeldung auf schriftlichem Weg. Wohingegen alle außerhalb des Dezembers 2024 angegebenen Termine / Zeiträume von der Schule explizit abgefragt werden, wird es für Weihnachten 2024 keine gesonderte Abfrage geben. Sollte hier ein dringlicher Betreuungsbedarf entstehen, ist dieser spätestens bis Ende November 2024 über die Mailadresse efoeb@03g48.schule.berlin.de anzumelden.

Hier die Adressen der Kooperationsschulen 2024:

Paul-Lincke-Grundschule (03G12), Pieskower Weg 39, 10409, Berlin (Tel.: 030 41723520)

Grundschule im Blumenviertel (03G38), Syringenplatz 30, 10407, Berlin (Tel.: 030 42850870)

Grundschule an der Strauchwiese (03G47), Mendelstr. 54, 13187, Berlin (Tel.: 030 47607934)

Ferienprogramm Neujahr 2024

Bitte bringen Sie Ihre Kinder bis spätestens 9:00 Uhr in die Ferienbetreuung.

Die Betreuung findet im 1.OG im Bauhaus statt.

Der Zugang zum Haus ist nur über die Notausgangstür vom Treppenhaus 1 möglich.

Für Ausflüge besteht unter Umständen eine begrenzte Teilnehmer*innen-Anzahl. Bitte melden Sie Ihr Kind oder es sich selbst am Tag selbst für den jeweils gewünschten Ausflug an der Rezeption an.

Zum Ausflug muss immer dabei sein:

  • 1 Umweltkarte oder zwei Fahrscheine
  • das Eintrittsgeld (kann auch bei Anmeldung abgegeben werden)
  • 1 großer Rucksack mit Trinkflasche, 1 volle Vesperbox und 1 leere Brotbox (für Lunchpaket)
  • wettergerechte Kleidung!!!

Bitte beachten Sie, dass es immer wieder passieren kann, dass einzelne Angebote u.U. nicht angeboten werden können.

Pro Woche sammeln wir 1€ Kreativgeld ein. Hiervon werden Verbrauchsmaterialien gekauft.

Einen schönen Start ins Jahr 2024 wünscht Ihnen das gesamte Team der Maria-Leo-Grundschule

Ferienprogramm Neujahr 2024

Ferienprogramm als PDF

Lernhausschule

In wenigen Tagen ist soweit. Wir beziehen unsere Lernhausschule. Hier ist noch alles leer – das zukünftige Makrolernhaus der Kunstvilla, in der 75 Schüler*innen mit einem festen Pädagog*innenteam lernen, lachen, wachsen werden. Wir freuen uns bereits riesig, unsere erarbeiten Raumkonzepte zusammen mit unserem weiterentwickelten Schulprogramm umsetzen zu dürfen.

Betreuung am anderen Ort in 2023

Bitte beachten Sie: Eine zusätzliche Information über den Mail-Verteiler der Schule erhalten Sie nicht mehr. Zur Anmeldung Ihrer Kinder für den jeweiligen Zeitraum kontaktieren Sie uns bitte bis spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin über die Mail: efoeb@03g48.schule.berlin.de

Zur Anmeldung Ihres Kindes benötigen Sie das Formular Anmeldung Betreuung am anderen Ort, da die Schulen leider nicht miteinander digital vernetzt sind. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Was für ein Richtfest

Wir feierten am 29. Juni Richtfest. Unsere Schüler*innen singen „Freude schöner Götterfunken“ und viele haben Gänsehaut und bald dürfen wir in unserem neuen Schulhaus über 500 Lernende begleiten, gemeinsam lernen und singen. Es war ein sehr aufregender Tag mit viel Presse und u.a. unserer Bezirksstadträtin Dominique Krössin.
Die Erstklässler*innen der Schlüsselblumen und Kamillen berichten über das besondere Event: „Wir haben Ode an die Freude gesungen. Die Polizei war auch da. Es wurde Klavier und Geige gespielt. Beim Richtfest waren viele Leute da. Reporter waren da und das Fernsehen war da. Das Richtfest war toll.“

Wir übergeben einen Scheck an die Arche

Wie geplant konnte am 20. Juni ein Spendenscheck über 15.305,45 Euro vom Schülerparlament unserer Schule an die ARCHE übergeben werden. Das Geld soll unter anderem dazu dienen, geflüchtete Kinder und Familien aus dem ukrainischen Kriegsgebiet zu unterstützen. Im Rahmen dieser Treffens informierte eine  Mitarbeiterin der ARCHE unsere Klassensprecher*innen über ihre Aktivitäten und Angebote vor Ort. Das Geld haben wir auf unserem Sponsor*innenlauf am 13. Mai 2022 „errannt“.
Die Arche sagt: „Vielen herzlichen Dank für eure großartige Unterstützung. Mit eurer Hilfe können wir wiederum vielen Kindern und Familien helfen, die es dringend nötig haben. Beste Grüße und vielen lieben Dank an alle Kinder, Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und jedem Elternteil der sich eingesetzt hat. Danke, dass ihr mithelft, dass die Kinder und Familien aus der Ukraine in der Arche etwas Normalität und das Gefühl von Gemeinschaft und Ankommen in einem fremden Land erleben. Wir möchten, dass sie in diesem traumatischen Lebensabschnitt bald wieder positive Momente erleben und ein Stückchen Kindheit zurückzugewinnen.“

Sponsor*innenlauf

Am Freitag, 13. Mai 2022 hat unser erster Spendenlauf mit großem Erfolg stattgefunden. Es war für alle ein tolles Ereignis und besonders toll zu sehen, wie alle bereit sind, für den guten Zweck zu schwitzen und ihr Bestes zu geben. Es ist deutlich geworden, dass wir die Herausforderungen gemeinsam rocken können. Nicht zuletzt ist dies durch die musikalische Begleitung der Schulband und unserer Pädagogen deutlich geworden. Es ist ebenso deutlich geworden, wie motivierend es ist, unter dem Applaus und Jubel der Zuschauenden zu rennen. Vielen Dank an alle, die dabei waren. Vielen Dank an alle Sponsorinnen für die kleinen und großzügigen Spenden. Wir sind sehr beeindruckt und danken unserer gesamten Schulfamilie für das Engagement.
Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns gemeinsam dazu entschieden, die Hälfte des Geldes an ukrainische Flüchtlingshilfe unterstützt durch die Arche zu spenden. Am 20. Juni wird das Schüler*innenparlament persönlich einen symbolischen Scheck der Arche übergeben und sich selbst ein Einblick über die Arbeit vor Ort verschaffen. Die andere Hälfte des Geldes kommt unserem Förderverein zu Gute. Ohne seine Arbeit und Unterstützung in den letzten Jahren wäre unsere montessorische und schulprogrammatische Arbeit nicht möglich gewesen.

Chillen im Ruhegarten

Lange haben wir überlegt, wie wir die Erholungsqualität während der Hofpausen verbessern können, denn die Bedingungen auf unserem Schulhof sind eigentlich nicht optimal dafür. So ist die Idee eines Ruhegartens entstanden. Sie ist aufgegangen. Die Schüler*innen nutzen ihn gerne und sie sowie die Pädagog*innen fühlen sich dort sehr wohl.

Unsere Schule wächst

Unsere 48. Grundschule Pankow an der Conrad-Blenkle-Straße liegt im Ortsteil Prenzlauer Berg des Bezirks Pankow von Berlin und ist eine Schule im Aufbau. Im Jahr 2019 wurden zunächst unsere vier Klassen, damals noch zugehörig zur Grundschule im Blumenviertel in einen modularen Schulergänzungsbau (MEB) ausgelagert, der zu diesem Zweck auf dem Parkplatz des benachbarten Velodroms errichtet worden ist. Unsere Filiale der Grundschule im Blumenviertel wurde zu einer eigenständigen Schule entwickelt.

Nun ist im September bereits der 2. Bauabschnitt gestartet und unsere 48. Grundschule soll nun im Rahmen der groß angelegten Schulbauoffensive des Berliner Senats durch den Neubau einer dreizügigen Schule und einer Sporthalle
in modularer Bauweise zu einer vierzügigen Schule erweitert werden. Als eine der ersten Schulen in Berlin soll der Neubau nach einem neuen schulpädagogischen Konzept, der sogenannten „Compartmentschule“, organisiert werden.
Wir feierten am 29. September 2021 den ersten Spatenstich für den ersten Neubau einer modularen Grundschule mit Sporthalle und Außenanlagen der Berliner Schulbauoffensive (BSO II) in Pankow statt gemeinsam mit Frau Senatorin Scheeres und vielen mehr. Dem Entwurf liegt die Umsetzung eines neuen schulpädagogischen Konzeptes einer Compartmentschule zugrunde. Dabei bilden der allgemeine Unterrichtsbereich zusammen mit einer Teamzone und weiteren ergänzenden Flächen jeweils ein Compartment, eine „kleine Schule“ in der „großen Schule“. In den Obergeschossen organisiert sich je ein Compartment um einen großen Lichthof. Im Erdgeschoss sind mit der Mensa und einem großen Mehrzweckraum die gemeinsam genutzten Räume gelegen. Der hohe Vorfertigungsgrad und die modulare Bauweise ermöglichen eine zügige, wirtschaftliche und nachhaltige Realisierung. Die Gesamtkosten werden sich auf 40,5 Mio. Euro belaufen. Zusammen mit dem Modularen Ergänzungsbau (MEB) werden dann am neuen Schulstandort Conrad-Blenkle-Straße 20 insgesamt 576 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Das Schulgebäude soll im 2. Schulhalbjahr 2022/2023 für den Schulbetrieb zur Verfügung stehen.

1 2